Impressum / Datenschutz Kontakt Facebook Skulpturensammlung Viersener Salon

Verein für Heimatpflege e.V. Viersen

Gegr. 1956

Startseite Grafikedition

Preisfrage Vormonat


Juni 2019

Wer kennt die Lösung?

Das Bild entstand vermutlich in den Fünfzigerjahren und zeigt eine Hausfront, die wir nicht zuordnen können. Es gbt keinen Anhaltspunkt, wo es aufgenommen wurde.
Auf dem Gelände der ehemaligen Hofanlage an der Winkelstraße Ecke Alte Bruchstraße befand sich im Mittelalter die Viersener Burg. Der ehemalige Faessenhof wurde 1986 in die städtische Denkmalliste aufgenommen. 1991 wurde das Areal umgebaut und zehn Wohneinheiten errichtet. Aufgrund seiner historischen Bedeutung und als Erinnerung an die ehemalige Burganlage erhielt dieser Wohnkomplex den Namen "Viersener Burg".

Bitte mailen Sie uns die mögliche Antwort.
Benutzen Sie dazu unser Formular

Ihre Mitarbeit möchten wir im Erfolgsfall belohnen, und zwar nach Ihrer Wahl.

Bild des aktuellen Monats

Bisher noch nicht aufgelöste Bilder finden Sie >> hier <<

Geburtstags-Spenden etc. zu Gunsten des Verein für Heimatpflege Viersen bzw. der "Skulpturensammlung Viersen"  -   Rheinische Post v. 09.06.2016
Ihr Erlebnisgeschenk - Verschenken Sie eine Mitgliedschaft im Verein für Heimatpfege e.V. Viersen