Impressum / Datenschutz   Kontakt  Facebook Skulpturensammlung Viersener Salon

Verein für Heimatpflege e.V. Viersen

Gegr. 1956

 Startseite Grafikedition

Preisfrage Vormonat


März 2020

Wer kennt die Lösung?

Bitte mailen Sie uns die mögliche Antwort.

Benutzen Sie dazu unser Formular

Ihre Mitarbeit möchten wir im Erfolgsfall belohnen, und zwar nach Ihrer Wahl.

Bild aktueller Monat

Bisher noch nicht aufgelöste Bilder
finden Sie >> hier <<

Zwei alte Viersener Bäche, die tlw. noch heute offen fließen:
Das Foto zeigt vermutlich den Dorfer Bach (mit der Kanalstraße im Hintergrund)?
Oder ist es etwa der Rintger Bach und wo ist dann das Foto aufgenommen worden?

Bei dem Wasserlauf handelt es sich um den Dorfer Bach.
Bild wurde von einer Brücke gemacht wie im Buch Wandel der Zeit Seite 569 beschrieben ist. An der Brücke stand ein Eichenbaum. Brücke diente dazu, Kühe über den Bach zu treiben. Bauer Stroetges Gerberstr. wo heute das Feuerwehr Depot ist hatte dort seine Weiden. Der Bach kam erst hinter dem Parkplatz von Hoffmann Steppdecken und Matratzen zum Vorschein. Mit einer Lupe ist der Schuppen auf dem oben erwänten Bild zu erkennen. In dem hohen Haus wohnte die Familie Hahn.(im Schlachthof Darmverwertung).


Geburtstags-Spenden etc. zu Gunsten des Verein für Heimatpflege Viersen bzw. der "Skulpturensammlung Viersen"  -   Rheinische Post v. 09.06.2016
Ihr Erlebnisgeschenk - Verschenken Sie eine Mitgliedschaft im Verein für Heimatpfege e.V. Viersen